Individuelle Sporteinlagen

Rad fahren, Walken, Laufen und Skilanglauf gehören in Deutschland zu den beliebtesten Ausdauersportarten. Der Ausdauersport setzt ein intaktes Stütz- und Bewegungssystem voraus, dazu gehören Knochen, Muskeln, Bänder und Sehnen. Beim Laufen oder Joggen werden sie stark belastet. Die Organe und Funktionssysteme des Organismus’ passen sich aber an wiederholte Belastungen an und dadurch wird deren Beanspruchung vermindert.

Häufig wird aber dabei kaum beachtet, dass Knorpel, Sehnen, Bänder und Knochen eine etwa dreimal längere Anpassungszeit an die Trainingsbelastung als die quergestreifte Muskulatur benötigen, weil sie als Bindegewebsstrukturen schlechter durchblutet sind. Die Folge sind Fehlbelastungen und Verletzungen.

Die Grenzen der Belastbarkeit des Stütz- und Bewegungssystems werden besonders beim Lauftraining deutlich. Für den Durchschnittsläufer ist ein Laufumfang von 70 bis 80 km/Woche noch belastungsverträglich. Steigt der Laufumfang auf über 100 km/Woche an, so nehmen in den mittleren Lebensjahren die Fehlbelastungen überproportional zu.

Unsere individuellen Maßeinlagen schützen vor Verletzungen, sollen den Fuß bei der Kraftübertragung unterstützen, stabilisieren, Laufkomfort bieten oder die Muskulatur stimulieren und die Regenerationszeit verkürzen.

Hierzu können Sie gerne auch eine individuelle Innendruck Laufanalyse anmelden.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren individuellen Fußcheck